• Führungen buchen unter:

Stadtführungen in Hamburg buchen

Weihnachtsmarkt Tour
Entdecken Sie Hamburg im glitzernden Weihnachtslicht
Blick auf Alstertanne mit Beleuchtung an Weihnachten in Hamburg an der Alster
Hamburg an Weihnachten Neuer Wall Gasse mit Lichtertorbögen
Hamburger Rathaus von oben mit Lichtern

Hamburg im Lichtermeer

Entdecken Sie mit uns die Weihnachtsmärkte rund ums Rathaus herum.
Nach dem Glühwein ist vor dem Glühwein. Die Weihnachtsmarktzeit ist eine der schönsten des Jahres. Es wird wieder kühler und früher dunkel, was gibt es da also schöneres Hamburgs Weihnachtsmärkte zu erkunden  und dabei noch spannende Geschichten über Hamburg zu erfahren.
Die nächtliche Hamburger Glitzerwelt ist sowieso wunderschön, aber im Lichterglanz der Weihnachtszeit etwas ganz Besonderes.
Rund ums Rathaus gibt es besonders schöne Weihnachtsmärkte zu entdecken, direkt vor dem Rathaus ist der schöne historische Weihnachtsmarkt mit dem Highlight des fliegenden Weihnachtsmannes. Immer um 16Uhr, 18Uhr und 20Uhr erzählt er die Geschichte von Rudolph, dem Rentier mit der roten Nase, was besonders unsere kleinen Gäste fasziniert. Natürlich erzählen wir Ihnen gerne während der Tour Geschichten über Hamburg und das ein oder andere Weihnachtsmärchen
Dann geht es weiter zum Winterzauber Weihnachtsmarkt am Jungfernstieg. Dieser hat seinen eigenen Charme. Viele Kunsthandwerker haben hier ihre Waren ausgestellt. Hier erzählen wir Ihnen wie der Jungfernstieg zu seinem Namen kam und vieles mehr. Rund um die Petrikirche, nahe der Keimzelle der ehemaligen Hammaburg ist ein weiterer Weihnachtsmarkt versteckt, den wir Ihnen gerne zeigen möchten, außerdem erzählen wir Ihnen hier mehr zu den Ursprüngen der heutigen Hansestadt und führen Sie zu historischen Entdeckungen des 12. Jahrhunderts.

 

 

Dauer: ca 1,5 Std
Treffpunkt: vor dem Eingangsportal Rathaus des Rathauses
Öffentliche Tour: ab 26.11.18 - 23.12.18 jeden Tag um 17:45Uhr
Private Touren: Wir führen Sie zu Ihrer individuellen Wunschuhrzeit, wann immer es Ihnen passt.
Bitte sprechen Sie uns auf ein für Sie und Ihre Teilnehmer passendes Angebot auch gerne an.

 

Preis öffentliche Tour: 19,00€ pro Person
Sie möchten lieber privat geführt werden? Das machen wir gerne! Es ist ebenfalls möglich mehrere Guppen zeitgleich zu führen und das zu Ihrer Wunschuhrzeit!
Preisbeispiel für private Gruppen bis zu max. 10 Personen: 250,00€, jede weitere Person 15,00€
Sprechen Sie uns gerne auf ein für Ihre Wünsche angepasstes Angebot an!
Für Firmen ist eine Buchung auf Rechnung möglich.
Bitte sprechen Sie uns auf ein für Sie und Ihre Teilnehmer passendes Angebot auch gerne an.
Elbphilharmonie Plaza Tour
Konzerthaus der Superlative: Staunen Sie zwischen Tradition und Moderne!
Hamburg Blick auf Hafencity Gebäude und Wasser beim Sonnenuntergang
Blick auf Hafen und Elbphilharmonie bei Sonnenuntergang
Elbphilharmonie in Hamburg von oben

rund um die Elbphilharmonie (ohne Konzertsäle)

Entdecken Sie mit uns das neues Wahrzeichen Hamburgs, die Elbphilharmonie! Möchten Sie dabei unter sich bleiben? Kein Problem! Wir bieten auch private Touren an!
Gerne erzählen Ihnen unsere Gästeführer alles zur Entstehung unseres faszinierenden neuen Konzerthauses mit atemberaubender Architektur, die Säle können wir leider nicht anschauen, aber wir fahren mit der längsten und einzig convex gebogenen Fahrtreppe Westeuropas in die Höhen der in 37m gelegenen Plaza. Hier erzählen wir Ihnen, warum dieses Gebäude offiziell fast 10 mal teurer geworden ist als geplant, was hier vorher war, welche Besonderheiten die Glasfassade hat, weshalb die oberen Backsteine des alten Speichers heller sind als die anderen, welches Merkmal die Glühbirnen im großen Konzertsaal haben, wie Sie es vielleicht doch kurzfristig schaffen könnten an die begehrten Tickets zu kommen und vieles mehr! Außerdem erlangen Sie einen wunderschönen 360° Rundumblick mit kleinen Anekdoten rund um unsere schöne Hansestadt!
Diese Führung bietet sich vor allem auch jetzt in der etwas kühleren Jahreszeit an, da wir uns die meiste Zeit im Inneren des Gebäudes aufhalten.
Dauer: ca 1 Std
Treffpunkt: U-Bahn Baumwall (unten bei den Fahrstühlen)
Öffentliche Touren: jeden Tag ab 11.30Uhr,  14.30Uhr, 16Uhr,  17.30Uhr, 19.30Uhr, 22Uhr
Private Touren: Wir führen Sie zu Ihrer individuellen Wunschuhrzeit, wann immer es Ihnen passt.
Bitte sprechen Sie uns auf ein für Sie und Ihre Teilnehmer passendes Angebot auch gerne an.

 

Preis öffentliche Tour: 19,00€ pro Person
Sie möchten lieber privat geführt werden? Das machen wir gerne! Es ist ebenfalls möglich mehrere Guppen zeitgleich zu führen und das zu Ihrer Wunschuhrzeit!
Preisbeispiel für private Gruppen bis zu max. 10 Personen: 250,00€, jede weitere Person 15,00€ (Plazaticket für Gruppen im Wert von 5,00€ inklusive)
Sprechen Sie uns gerne auf ein für Ihre Wünsche angepasstes Angebot an!

 

Für Firmen ist eine Buchung auf Rechnung möglich.
Bitte sprechen Sie uns auf ein für Sie und Ihre Teilnehmer passendes Angebot auch gerne an.
Bitte beachten Sie: Es gibt seit 1.5.18 spezielle Kontingente für Touren auf der Plaza, bei dem auch mal das Limit erschöpft sein kann.
Natürlich gibt es auch Touren mit Konzertsälen, diese können aber nur direkt von der Elbphilharmonie selbst angeboten werden, da die ja den Überblick haben, wann die Säle für Besichtigungen zur Verfügung stehen.
Kurzfristig interessiert? Rufen Sie uns gerne an unter: +49 (0)40 64 63 04 33

Hafen - Geschichte(n)

Traditionelle Speicherstadt und faszinierende moderne Hafencity mit Besuch der Elbphilharmonie (ohne Konzertsäle)

Tauchen Sie ein in die alten Geschichten rund um die historischen Gemäuer der Speicherstadt, erfahren Sie weshalb diese gebaut wurde und überzeugen Sie sich selbst wie facettenreich und schön sich diese alten backsteingotischen Häuser aneinander reihen und ein nicht mehr wegzudenkendes Gesamtbild der Stadt ergeben! Kaum zu glauben, dass die Hamburger in den 80er Jahren mal kurz davor waren die Speicherstadt abreißen zu lassen, zum Glück ist diese nun seit den 90er Jahren denkmalgeschützt.
Entdecken Sie dort Hamburgs Vergangenheit, erfahren Sie von unseren Experten wie es hier früher zuging und was hier heute noch stattfindet.  Bei diesem Rundgang durch unser Weltkulturerbe werden Sie die Stadt mit ganz anderen Augen betrachten und Wege entdecken, die Sie alleine vielleicht nicht gegangen wären.
Außerdem erleben Sie mit uns die neue Zukunft direkt an die Speicherstadt angeschlossen befindet sich die moderne Hafencity, diese wird die Hamburger Innenstadt mal um 40% erweitern und ist das größte innerstädtische Bauprojekt Europas. Natürlich machen wir einen Abstecher in die Elbphilharmonie (ohne Konzertsäle).
Vorbei geht es an der schönen Speicherstadt, dem Kesselhaus, dem "Dungeon", dem "Miniaturwunderland", einem schönen Innenhof der Speicherstadt, dem Maritimen Museum, dem Überseeboulevard der Hafencity, dem Kreuzfahrtterminal, dem Marco Polo Tower und der Elbphilharmonie. Je nach Wochentag können wir sogar einen der besten Teppichhändler besuchen, ist aber kein Muss!
Lassen Sie sich von uns begeistern und kommen Sie mit auf Entdeckertour!
● Warum gibt es in der Hafencity ein Spinnenproblem?
● Wann und wie wurde die Speicherstadt gebaut?
● Wie entwickelt sich das größte, innerstädtische Bauprojekt Europas?
● Wie wird die Hafencity von den Hamburgern angenommen?
Dies und vieles mehr erfahren Sie bei diesem Rundgang!
Achtung:
Achten Sie auf wetterfeste Kleidung, wir laufen auch bei bestem Hamburger Schmuddelwedder!
Dauer: ca. 2 Stunden (es ist für Gruppen möglich die Tour auf  1 Std. - 1,5 Std. zu kürzen)
Start: U-Bahn Baumwall (unten bei den Fahrstühlen)
Öffentliche Touren:  Jeden Tag  je um 11.30Uhr und 14.30Uhr
Nur mit vorheriger Anmeldung
Private Touren: Wir führen Sie zu Ihrer individuellen Wunschuhrzeit, wann immer es Ihnen passt.
Bitte sprechen Sie uns auf ein für Sie und Ihre Teilnehmer passendes Angebot auch gerne an.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Preis für die öffentliche Führung 22,50€ p.P.
Sie möchten lieber privat geführt werden? Das machen wir gerne! Es ist ebenfalls möglich mehrere Guppen zeitgleich zu führen!
Preisbeispiel für exklusive, private Gruppen bis zu max. 10 Personen 1 Std: 250,00€, jede weitere Person 15,00€
Preisbeispiel für exklusive, private Gruppen bis zu max. 10 Personen 2 Std: 295,00€, jede weitere Person 15,00€
Preisbeispiel für Schüler im Klassenverband: 9,50,00€ p.P

 

Für Firmen ist eine Buchung auf Rechnung möglich.
Bitte sprechen Sie uns auf ein für Sie und Ihre Teilnehmer passendes Angebot auch gerne an.
per Email: info@fuehrungen-hamburg.de
oder unter: +49 (0)40 64 63 04 33

 

Historische Stadt - Geschichte(n)

Entdecken Sie die Geheimnisse von Hamburgs Alt- und Innenstadt!

Innenstadt - vom Rathaus bis zum Michel

Bei dieser schönen klassischen Tour möchten wir Sie in die Ursprünge der schönen Hansestadt entführen und Ihnen erzählen wie alles begann. Dabei zeigen wir Ihnen natürlich auch das prunkvolle Rathaus, welches 1897 erbaut wurde, hat eine sehr imposante Fassade, die auch viel über den typischen Hamburger Humor aussagt. Wer traut sich schon, das eigene Volk über Kaisern und Königen der Zeitgeschichte zu errichten? Richtig, natürlich die Hamburger. Sie erfahren wie sich die alte Hammaburg mit knapp 800 Einwohnern zu einer der reichsten Großstädte Deutschlands entwickelt hat, mit nun knapp 1,86 Mio. Einwohnern namens Hamburg . In der Innenstadt verbergen sich kleine schöne Passagen, die wir bei der Gelegenheit gerne zeigen möchten. Auch der Jungfernstieg hat seinen Namen nicht aus Langeweile bekommen. Jungfräuliche Damen waren ja schon immer schlau und ideenreich, wenn es darum geht einen möglichst reichen Mann abzubekommen, so liefen sie im 19. Jahrhundert am damaligen Reesendamm entlang und ließen mal das ein oder andere Taschentuch fallen und natürlich gab es höfliche Männer die halfen es wieder aufzuheben, so benannte man dann die Straße in Jungfernstieg um.
Anschließend gehen wir weiter zum älteste Hafenbecken der Stadt und laufen an der Nikolaikirche vorbei, welche im 2.Weltkrieg zerstört wurde und nur noch als Mahnmal steht. Leider hat sich Hamburg in seiner Geschichte durch vielerlei Zerstörungen immer wieder neu erfinden müssen, weshalb es kaum noch eine Altstadt gibt. Dennoch sind ein paar ältere Straßenzüge übrig geblieben, die von Ihnen entdeckt werden möchten! Deshalb schlendern wir durch die schöne Deichstraße bis hin zu den urigen Krameramtsstuben, die sich hinter unserem Wahrzeichen der Stadt, dem Michel verstecken.
Während der Führung gibt es allerhand spannende Geschichten über Hamburgs Geschichte zu hören.
● Warum hat das Hochzeitsportal am Rathaus nie ein Paar benutzt?
● Wie brach damals die Cholera - Epidemie aus?
● Warum sagt man in Hamburg eigentlich zu jeder Tageszeit "Moin"?
● Wo waren "Fleetenkieker" unterwegs und was ist das überhaupt?
● Was hatte es mit dem großen Brand von 1842 auf sich?

 

 

 

Dauer:  2 Stunden (es ist  für Gruppen möglich diese Tour auf  1 Std. - 1,5 Std. zu kürzen)
Start: vor dem Eingang des Rathauses
Öffentliche Tour: Jeden Tag um 11:30 Uhr, 14:30 Uhr,
Nur mit vorheriger Anmeldung
Private Touren: Wir führen Sie zu Ihrer individuellen Wunschuhrzeit, wann immer es Ihnen passt.

 

Dies und vieles mehr erfahren Sie bei diesem Rundgang!
Achtung:
Achten Sie auf wetterfeste Kleidung, wir laufen auch bei bestem Hamburger Schmuddelwedder!
Preis für die öffentliche Tour:22,50€ p. P. 
Sie möchten lieber privat geführt werden? Das machen wir gerne! Es ist ebenfalls möglich mehrere Guppen zeitgleich zu führen!
Preisbeispiel für exklusive, private Gruppen bis zu max. 10 Personen 1 Std: 195,00€, jede weitere Person 15,00€
Preisbeispiel für exklusive, private Gruppen bis zu max. 10 Personen 2 Std: 295,00€, jede weitere Person 15,00€
 Preisbeispiel für Schüler im Klassenverband: 9,50,00€ p.P

 

Für Firmen ist eine Buchung auf Rechnung möglich.
Bitte sprechen Sie uns auf ein für Sie und Ihre Teilnehmer passendes Angebot auch gerne an.
per Email: info@fuehrungen-hamburg.de
oder unter: +49 (0)40 64 63 04 33

Sex, Sin, Party & Crime - Rotlicht-Geschichte(n)

Reeperbahn: Entdecken Sie die sündigste Meile der Welt!

Erleben Sie sündige Geschichten rund um die Reeperbahn

Entdecken Sie bei Ihrer Kieztour die spannendsten Geschichten rund um die verruchten Ecken auf Hamburgs sündigster Meile - der Reeperbahn. St. Pauli blickt auf eine lange Geschichte zurück! Und wer glaubt einem heute noch, dass alles mal mit Nonnen begann? Heute zahlt man für so eine Nonnenbehandlung extra 🙂 St.Pauli gehörte bis 1894 gar nicht zu Hamburg, sondern war mal eine Vorstadt in der auch Napoleon sein Unwesen trieb.
Wir klären Fragen wie: Warum heißt diese Straße überhaupt Reeperbahn? Wie war es hier früher und was passiert heute? Wen hat Mucki Pinzner auf dem Gewisen? Wo haben die Beatles ihre Zechen geprellt?
Kaum zu glauben, aber es dreht sich doch nicht alles nur um Sex auf dem Kiez. Tauchen Sie ab in die Geschichte(n) des wohl sündigsten Stadtteils, St.Pauli. Wir starten mit der Geschichte, damit ihr zuhause sagen könnt ihr hättet was gelernt, weiter unten auf St. Pauli wirds natürlich schlüpfriger und glaubt uns ihr werdet staunen wie offen wir über die sündigsten Details werden.
Wir zeigen euch dann den Spielbudenplatz, die Tanzenden Türme, unsere Theatermeile, die Davidwache, den Hans-Albers-Platz, die Ritze und natürlich die Große Freiheit, in der die Beatles entdeckt wurden und in der es bis vor kurzem noch Live-Sex auf der Bühne gab!
Wir zeigen Euch die dunkelsten Ecken mit den verruchtesten Stories, zeigen wo man gut feiern kann, wir klären Euch über die schmutzigsten Dinge auf und es wird kein Auge trocken bleiben. Wir entführen Euch in unsere Partywelt und erklären Euch auf lustige, individuelle Art alles über unseren schönen Stadtteil in welchem tatsächlich auch gewohnt wird! Dabei wandern wir mitten durchs Rotlichtviertel, in welchem Ihr bitte dringend mal Eure Kameras nicht bedienen solltet, warum erklären wir gerne bei der Tour. Wir legen Wert darauf, dass die St.Pauli Mädels mit Respekt behandelt werden.

Süß und Sündig

Ab sofort bieten wir diesen Reeperbahnrundgang auch tagsüber mit Schokoladenverkostung an!
St. Pauli Fairtours viel Vergnügen Logo
Geheimtipps natürlich inklusive!
● Warum heißt die Reeperbahn eigentlich "Reeperbahn"?
● Was muss man gesehen haben?
● Wo gibt es die klebrigsten Böden in St. Pauli's Kultkneipen?
● Woher kommt der Begriff "Torschlusspanik"?
● Und warum gibt es eigentlich keine Live-Sex-Shows mehr auf St. Pauli?

 

Dauer: 2 Stunden (es ist auch für Gruppen möglich die Tour auf 1-1,5 Std zu kürzen)
Start: Beim Maredo (gegenüber von der U-Station St. Pauli)
Öffentliche Tour: Jeden Tag um 16Uhr, jeden Abend ab 20 Uhr
Nur mit vorheriger Anmeldung
Private Touren: Wir führen Sie zu Ihrer individuellen Wunschuhrzeit, wann immer es Ihnen passt.

 

 

 

 

 

 

 

 

Dies und vieles mehr erfahren Sie bei diesem Rundgang!
Achtung:
Achten Sie auf wetterfeste Kleidung, wir laufen auch bei bestem Hamburger Schmuddelwedder!
Frauen dürfen auch bei geführten Rundgängen nicht durch die Herbertstraße gehen, weshalb erkläre ich Ihnen selbstverständlich während der Tour.

 

Preis für die öffentliche Tour: 22,50€ p.P.
Sie möchten lieber privat geführt werden? Das machen wir gerne! Es ist ebenfalls möglich mehrere Guppen zeitgleich zu führen!
Preisbeispiel für exklusive, private Gruppen bis zu max. 10 Personen 1 Std: 195,00€, jede weitere Person 15,00€
Preisbeispiel für exklusive, private Gruppen bis zu max. 10 Personen 2 Std: 295,00€, jede weitere Person 15,00€
 Preisbeispiel für Schüler im Klassenverband: 11,50€ p.P

 

Für Firmen ist eine Buchung auf Rechnung möglich.
Bitte sprechen Sie uns auf ein für Sie und Ihre Teilnehmer passendes Angebot auch gerne an.
per Email: info@fuehrungen-hamburg.de
oder unter: +49 (0)40 64 63 04 33